Grüezi Und Herzlich Willkommen

Wer hat’s erfunden?  Ein Schweizer!

 

Dieser bekannte Schweizer Werbeslogan passt exakt auf Erich Schatt.
Bereits in seiner Kindheit zeigte er grosses Interesse für Holz.
Es folgten zusätzliche Ausbildungen in ver-schiedenen Schreinereien. 
Das alte Kunsthandwerk hat ihn schon immer fasziniert und Erich Schatt
machte eine zusätzliche 3- jährige Ausbildung als Antikschreiner und
sein grösster Wunsch sich selbständig zu machen ging in Erfüllung.
Nach 15 Jahren musste er den Beruf als Antikschreiner 1992 aufgeben.
Damit schuf er das Fundament für sein Hobby, welches sich im
Laufe der Zeit zu einer großen Leidenschaft entwickelte.


ES GIBT IHN – DEN «HOLZ-TINGUELY»

.

Im selben Jahr als Jean Tynguely starb ( 1991 ) entstand seine erste Holzmaschine.

.

 

12808total visits,2visits today